Offene Altenarbeit in der Gemeinde

Ein Angebot

  • für innovative Arbeit mit Älteren
  • zur Entwicklung neuer Konzeptionen
  • zur Entwicklung von Netzwerken im Quartier

Stufen der Beteiligung (Download)

Eine Projektstelle der Diakonie und der Evangelischen Landeskirche in Württemberg um die Chancen des demografischen Wandels zu nutzen und neue Konzeptionen in der Arbeit mit Älteren vor Ort zu entwickeln.

Viele Gemeinden suchen nach neuen Konzepten für die Arbeit mit Älteren.

„Junge Alte“ können über neue Veranstaltungsformate angesprochen und gewonnen werden.

„Alter neu gestalten“ will die künftigen Veränderungen in der Arbeit mit Älteren aufgreifen und neue Konzepte für die Seniorenarbeit entwickeln.

„Wer alt werden will, muss früh damit anfangen.“
Aus Spanien